Neue Unterstützung für Sportjugend

Herzlich Willkommen Martha. Unsere neue BFDlerin ist diese Woche in ihren Freiwilligendienst im Sport auf unserer Geschäftsstelle gestartet.

Warum hast du dich für ein BFD im Sport entschieden?

Ich habe mich für ein BFD im Sport entschieden, da ich mich schon mein ganzes Leben für Sport interessiere und diesen auch im Fußball auslebe. Mein Wunsch ist es im weiteren Leben diese Leidenschaft noch stärker einzubeziehen und auch einen Beruf im Bereich Sport zu suchen.

Was erwartest du von diesem Jahr

Von meinem Jahr bei der Sportjugend erwarte ich viele abwechslungsreiche, neue Dinge zu erleben und mich zu einem eigenständigeren Menschen zu entwickeln, der nach diesem Jahr bereit für eine spannende Berufswelt im Sport ist.

Sport ist für mich…

…seit meiner Kindheit ein sehr wichtiger Teil meines Lebens und immer ein guter Ausgleich zum sonstigen Stress des Alltags. Außerdem sind sportliche Aktivitäten immer eine gute Gelegenheit sich mit Freunden zu treffen.

Wir freuen uns auf ein tolles und ereignisreiches Jahr mit dir!