Samstag in Rheinhessen

Jugendgerechte Kommunikation und Wertevermittlung für die Jugendarbeit – SJ2019-14

Als Kinder erzählen sie jedem alles, als Jugendliche bekommen sie den Mund nicht mehr auf. Wie wir mit Jugendlichen reden, dass sie es auch verstehen und dies nicht als Angriff sehen, werden wir heute herausfinden. In diesen Bereich fallen auch die Fragen: Welche Werte wollen wir vermitteln? Wie lösen wir Konflikte mit Jugendlichen und diese untereinander? Sind unsere Jugendlichen teamfähig? Zur Klärung dieser und noch weiterer Fragen werden Methoden zur Wertevermittlung aufgezeigt, die sich auch im Alltag verankern lassen. Aus dem Alltag der Teenager nicht mehr wegzudenken ist die Kommunikation über die sozialen Medien. Unabdingbar sind dabei die Emojis. Doch was möchte der Absender uns damit mitteilen? Wir wagen einen Blick in die virtuelle Welt der Jugendlichen.


Termin: Sa, 30.11.19, 9 bis 16 Uhr

Ort: Alzey

Referentin: Sandra Lentz



Alle Termine laufen unter der Veranstaltungsreihe „Samstag in Rheinhessen“ des Sportbundes Rheinhessen und finden jeweils von 9:00 – 16:00 Uhr statt.

Die Lehrgänge umfassen 8 LE und werden zur Verlängerung von DOSB-Jugendleiter, Übungsleiter C und Vereinsmanager C und B anerkannt.

Pro Veranstaltung wird eine Teilnahmegebühr von € 30,00 erhoben

Wir freuen uns auf dich! Anmeldung hier…

 

Veranstaltungen in 2020

Prävention sexualisierter Gewalt im Sport – SJ2020-04 

Information. Prävention. Beratung.

Sportvereine- und verbände bieten ein sportliches und soziales Miteinander für Kinder, Jugendliche und Ältere. Die Nähe bei Spiel und Sport haben eine große Attraktivität – gleichwohl aber auch attraktiv für potenzielle Täter*innen mit vielfältigen Gelegenheiten zu sexualisierter Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen. Besonders junge Menschen sind auf den Schutz und die Fürsorge der Erwachsenen angewiesen. Daher rufen wir zu Wachsamkeit und konsequenten Handeln auf! In diesem Sinne ist es das Ziel, euren Verein als einen sicheren Ort für Kinder und Jugendliche zu gestalten! Und in diesem Zuge Mitarbeiter, Trainer, Betreuer und Eltern für diese Thematik zu sensibilisieren. Nur gemeinsam können wir den Kinder- und Jugendschutz im Sport vorantreiben und Opfer schützen. Wir freuen uns auf eure Teilnahme und Beteiligung!

Weitere Informationen zu dem Thema „Kinder- und Jugendschutz“ findet ihr unter:

https://www.lsb-rlp.de/sportwelten/gesellschaftspolitik/sexualisierte-gewalt-im-sport


Termin: Sa, 29.02.2020, 9 bis 16 Uhr

Ort: Idar-Oberstein

Referent: Marco Wohlgemuth



Motivation für alle! – SJ2020-05

Motivationsprobleme kennt doch eigentlich jeder, oder? Wir zeigen euch, wie ihr eure eigene Motivation neu und gestärkt zurückgewinnt und diese auch an andere Menschen weitertragt. Denn Motivation ist ein entscheidender Erfolgsfaktor, den wir in jeder Lebenssituation benötigen. Sei es im Beruf, Studium, Schule, Hobby, Sport oder bei der ehrenamtlichen Arbeit. Zunächst steht die Initiierung der Eigenmotivation im Fokus, sodass wir uns im Anschluss mit der Motivation von Gruppen beschäftigen können. Hierbei zeigen wir euch Tricks, wie ihr Tag für Tag und Stunde für Stunde mit Gruppen umgeht, die auch mal lustlos erscheinen. Seid motiviert und kommt vorbei!


Termin: Sa, 21.03.2020, 9 bis 16 Uhr

Ort: Alzey

Referent: Borislav Damian-Kuhn



Public Relations für Sportorganisationen – SJ2020-08

Zwei große Buchstaben – die in jedem Sportverein immer mehr an Bedeutung gewinnen. Doch was verbirgt sich genau dahinter? Wir vermitteln den künftigen Öffentlichkeitsarbeitern in Sportorganisationen oder Sportvereinen aus dem Amateur- und Breitensport ein fundiertes Wissen über die grundlegenden Theorien und Wirkungsmechanismen sowie die Arbeitsfelder der Public Relation (PR) im Sport. Dabei stehen sowohl theoretische Basis der Öffentlichkeitsarbeit als auch deren praktische Anwendung über ausgewählte Instrumente (bspw. neue soziale Netzwerke) im Mittelpunkt


Termin: Sa, 29.08.2020, 9 bis 16 Uhr

Ort: Mainz

Referent: Marcus Jahn