save the date

Unter dem Motto „Gegen Gewalt und Missbrauch im Sport“ präsentieren Sportbund und Sportjugend Rheinhessen, gemeinsam mit dem Landessportbund Rheinland-Pfalz, am 4. November einen Aktionstag zu dem alle interessierten Vereinsvorstände, Übungsleiter, Sportler, Eltern und deren Kinder herzlich eingeladen sind.

Nach einer gemeinsamen Einführung stehen drei Themenschwerpunkte zur Auswahl:

1) „Sexualisierte Gewalt im Sport – das passiert doch nicht bei uns.“ – hier werden Präventionskonzepte und -ansätze vorgestellt und sie erhalten hilfreiche Tipps zum Umgang mit diesem schwierigen Thema.Außerdem erfahren sie, wie sie mit einem Verdachtsfall am besten umgehen.

2) „Erste-Hilfe bei Ausgrenzung und Mobbing“ – hier bekommen sie Handlungsempfehlungen an die Hand, lernen Anzeichen früh zu erkennen und diesen entgegen zu wirken.

3) Für alle Kinder besteht an diesem Tag außerdem die Möglichkeit an einem Selbstbehauptungskurs teilzunehmen.

Anmeldung ist über das Veranstaltungsportal des Sportbundes Rheinhessen möglich.