Zuschussanträge

Allgemeines

Zuschussmöglichkeiten für die Jugendarbeit

Übersicht zur Höhe der Zuschüsse

Land RLP

Antrag des Landes RLP

Jugendfördergesetz

Richtlinien/ Verwaltungsvorschriften

Anleitung zum Ausfüllen der Anträge des Landes

Eine besondere Landesförderung gibt es für Teilnehmer aus einkommensschwachen Familien und höhere Zuschüsse für behinderte bzw. arbeitslose Teilnehmer.

Kreis Alzey-Worms

Antrag Ferienspiele sowie Verwendungsnachweis

Antrag Teilnehmerbeitragsverguenstigung

Antrag Jugendfreizeiten

Antrag Jugendarbeit im ländlichen Raum sowie Verwendungsnachweis

Antrag Arbeitsmittel

Kreis Bad Kreuznach

Jugendförderrichtlinien

Antrag Jugendbildung und -freizeiten

Kreis Birkenfeld

Jugendförderrichtlinien

Jugendbildung und -freizeiten

Stadt Mainz

Jugendförderrichtlinien

Antrag Jugendbildung und -freizeiten

Kreis Mainz-Bingen

Jugendförderrichtlinien

Jugendförderrichtlinien Kurzübersicht

Antrag Jugendbildung und -freizeiten

Stadt Worms

Richtlinien Jugendräume

Jugendförderrichtlinien

Antrag Jugendraum

Antrag Jugendbildung und -freizeiten


Tagesveranstaltungen:

Formular zur Voranmeldung von Ein-Tagesveranstaltungen

(Dieses Formular muss spätestens 4 Wochen vor Durchführung der Maßnahme auf der Geschäftsstelle der Sportjugend Rheinhessen vorliegen.)

Wir empfehlen bei Tagesveranstaltungen außerdem diesen Förderantrag für Tagesveranstaltungen z.B. Sport- & Spielfeste, Tag der offenen Tür (nach 4.1 VV JuFöG) einzureichen, der weniger aufwendig ist und nahezu gleich hoch bezuschusst wird. Sind die Teilnehmer zu alt oder zu jung, ist die Gruppe zu klein oder gibt es andere Fragen zur Bezuschussung – einfach in unserer Geschäftsstelle anrufen.