Ingelheimer Segelclub mit Gütesiegel ausgezeichnet!

Am Samstag, den 06. März 2021 wurde der Ingelheimer Segelclub e.V. mit dem Gütesiegel „Kinder- und jugendfreundlicher Sportverein“ durch unser Vorstandsmitglied Marius Pitsch ausgezeichnet.

Der Verein bietet Segeln und Schwimmen für Kinder und Jugendliche an. Unterstützt wird die Durchführung des Angebots vorallem durch eine hohe Anzahl ehrenamtlich tätiger Jugendlicher mit hervorragender fachlicher Kompetenz. Durch häufige Fortbildungen in Bereichen wie bspw. Erste-Hilfe, Rettungsschwimmer, DOSB-Jugendleiter und Sportbootführerschein. 2019 wurde der Verein sogar vom Deutschen Segler-Verband für sein Bestreben im Bereich „Ausbildung“ ausgezeichnet.

Neben Kinderbetreuungsprojekten, Schnuppersegeln oder Piratentage, pflegt der ISC Kooperationen mit zwei Schulen. Auch Kooperations-Zeltlager mit anderen Sportvereinen stehen auf dem Programm des Vereins.

Jugendarbeit steht für den Verein an erster Stelle. So werden durch einen Jugendausschuss und Vertreter im Vorstand, die Interessen der Vereinsjugend vertreten.“Neumitglieder werden darauf aufmerksam gemacht, dass hier die Jugend das sagen hat.“, betont Gabriele Schäfer, 1. Vorsitzende des Ingelheimer Segelclubs.

2021 plant der ISC jetzt ein Projekt zum Thema Anfängerschwimmen und Elterncoaching. Alle Infos hierzu finden Sie auf der Vereinshomepage.

Allen Übungsleiter*innen, Jugendleiter*innen und Vereinsvertreter*innen, die sich in besonderem Maße für die Jugendarbeit im Verein einsetzen, gilt ein großer Dank!