Sportjugend beim Benefizspiel in Ingelheim dabei

Am vergangenen Sonntag fand in Ingelheim ein Benefiz-Spiel zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge statt.
Ex-05er Fabrizio Heyer lud ein und viele regionale und überregionale Fußballgrößen kamen. Diese lockten ca. 3.700 interessierte Zuschauen aus Ingelheim und Umgebung an. So war einiges los im Ingelheimer Blumengarten und am Ende des Tages kamen ca. 42.000 Euro an Spenden für den guten Zweck zusammen.

 

Doch nicht nur auf dem Fußballplatz war etwas los. Denn während die Fußballgrößen von gestern und heute sich einen Schlagabtausch auf dem Rasen lieferten, zeigten die Nachwuchssportler von morgen nebenan was in ihnen steckt.
Hier hatten wir gemeinsam mit dem Südwestdeutschen Fußballverband ein Mitmachangebot mit mehreren Stationen aufgebaut. Zusätzlich gab es eine Hüfpfeburg und ein Torschussmessgerät. Vom Bobby-Car bis zur Fußball-Billiard war für jede Altersklasse ein passendes Angebot dabei.

 

Wer Interesse an unsen Spielangeboten hat, kann sie diese bei uns ausleihen. Informationen dazu gibt es hier.