Sportfinder Projekt geht auch 2022 weiter

„Sport machen, Verein finden mit der Ganztagsschule“ ist das Motto des Kooperationsprojekts „Sportfinder“, welches seit dem Beginn des Schuljahres 2020/21 Sportvereine und Verbände beim Vorhaben unterstützt, Kindern und Jugendlichen den Sport im Verein näher zu bringen. Mit der Weiterführung des Projektes werden niedrigschwellige Kooperationen zwischen Sportvereinen und Ganztagsschulen unterstützt und ein Beitrag dafür geleistet, dass wieder mehr Sport und Bewegung an den Ganztagsschulen ermöglicht wird.

 

Vereine und Verbände können als Antragssteller ab sofort eine entsprechende Aktion, die in Kooperation mit einer Ganztagsschule durchgeführt wird, mit bis zu 500,00 Euro fördern lassen. Anträge sind bis spätestens zum 15. Oktober 2022 zu stellen. Die Projektmittel sind allerdings begrenzt. Die Bewilligung erfolgt entsprechend der Reihenfolge der Anträge.

 

Mögliche Projekte und Aktionen sind Familiensporttage, Projekttage mit Sportbezug oder Schulturniere an der Ganztagsschule. Alles Maßnahmen, die in Kooperation mit Ganztagsschulen Kindern und Jugendlichen die Angebote und die Mitgliedschaft in einem Sportverein näherbringen. Mit der Weiterführung des Projektes soll die Mitgliedergewinnung in dem wichtigen Altersbereich der 6-18-Jährigen unterstützt werden.

Das Projekt „Sportfinder“ wird durch das Ministerium für Bildung gefördert und von LSB, Sportbünden und Sportjugend gemeinsam in Rheinland-Pfalz umgesetzt.

 

Mehr Informationen zur Förderung, den Förderbedingungen und entsprechenden Anmeldeformularen finden Sie auf den Seiten des Sportbund Rheinland-Pfalz.