Bewegung und Ernährung als Prophylaxe in Zeiten des Coronavirus

Auch wenn Wissenschaftler seit Wochen mit Hochdruck forschen: Bis Anfang 2021 wird es Experten zufolge noch dauern, bis ein Impfstoff gegen Covid-19 gefunden ist. Mindestens. Doch es gibt ein ganz einfaches Mittel, sein Immunsystem gegen Viren aller Art scharf zu stellen: Sport und Bewegung. SportInForm sprach mit dem Sport- und Ernährungsmediziner und Orthopäden Dr. Jens Stening vom Olympiastützpunkt (OSP) Bad Kreuznach, einem ausgewiesenen Experten zur Versorgung rheinland-pfälzischer Sportler*innen.
Bild Facharzt für Allgemeinmedizin, Orthopädie und Unfallchirurgie: Dr. Jens Stening. Foto: SpoMed-Zentrum Bad Kreuznach

Lesen Sie auf der Webseite des LSB das Interview mit den Tipps

Geschäftsstelle auf Notdienst

Der Sportbund Rheinhessen reagiert auf die aktuelle Corona-Krise mit einem weiteren Beitrag zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus. Wir haben ab Mittwoch, 18.3.2020 weitestgehend geschlossen und einen Notdienst eingerichtet, der die Arbeitsabläufe beim Sportbund Rheinhessen sicherstellt. Mails werden weiterbearbeitet und für Fragen stehen Ihnen die Abteilungsleitungen Petra Bastian, Lena Hornberger und Thorsten Richter sowie Ilka Knobloch unter den gewohnten Telefonnummern weiter zur Verfügung. Der Publikumsverkehr ist in diesem Zuge vorläufig eingestellt.

Unsere Sportschule in Seibersbach wird ab sofort geschlossen. Wir werden von nun an im 14-tägigen Rhythmus überprüfen, ob wir die Schließung aufrechterhalten. Bitte beachten Sie dazu die jeweils aktuellen Hinweise auf unserer Homepage.

Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn Anfragen in dieser Zeit ein wenig länger dauern als gewohnt.

 

***Frist zur Lizenz-Bezuschussung verlängert***

Die Frist zur Lizenz-Bezuschussung der Übungsleiter und Vereinsmanager wird vorerst auf den 30. April 2020 verschoben. Aufgrund der einzuschränkenden Sozial-Kontakte haben die Vereine damit einen Monat länger Zeit, die Unterschriften für die Zuschussanträge zu sammeln.