Web-Seminare

Web-Seminare sind kurze Online-Seminare. Bei diesem Angebotsformat kann von jedem gewünschten Ort über einen PC oder ein mobiles Endgerät mit Internetzugang teilgenommen werden. Die Übertragung erfolgt in Form von Video und Ton zu einer festgelegten Uhrzeit in Echtzeit. Somit ist gewährleistet, dass eine virtuelle Interaktion zwischen Referent*innen sowie Teilnehmer*innen stattfinden kann.

Die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen richten sich vor allem an Vereinsmitarbeiter*innen wie Vorstandsmitglieder, Vereinsmanager*innen, Übungsleiter*innen, Trainer*innen, Jugendleiter*innen und Abteilungsleiter*innen. Alle Veranstaltungen finden von 18:00 bis 20:00 Uhr statt und werden mit zwei Lerneinheiten – je nach Angabe – zur Verlängerung der jeweiligen Gültigkeit von Vereinsmanager C- und Vereinsmanager B-, Jugendleiter- sowie Übungsleiter C-Lizenzen anerkannt. Die Teilnahme an den 90-minütigen Web-Seminaren sind kostenlos.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Veranstaltungen in 2021



Umgangsformen mit Kindern und Jugendlichen

„Jetzt sei´ still, sonst sitzt du auf der Bank“. Wer hat diesen Satz noch nicht in der eigenen Sportstunde verwendet? Kinder und Jugendliche zähen gerne mal an unseren Kräften. Daher werden wir uns mit den Verhaltensweisen pädagogisch und psychologisch beschäftigen, um die Gedankengänge der Kinder und Jugendlichen besser nachvollziehen zu können. Ihr erhaltet ein Blick für die Reaktionen der jungen Sportler*innen, um individuell auf ihre Bedürfnisse einzugehen und danach zu handeln.

WEB2021-SJ-15

Termin: Mi., 28.04.2021

Dauer: 3 LE (18:30 – 20:45 Uhr)

Referent: Dr. Jan Becker



Aufsichtspflicht in Sportstunden
„Als Trainer steht du immer mit einem Bein im Gefängnis.“ Es ist nur allzu gut, wenn nichts passiert. Manchmal aber passiert doch etwas – was dann? Viele Übungsleiter*innen haben Angst vor Unfällen, Schäden oder anderen Missgeschicken im Training. Wie ist der aktuelle Stand, was ist zu berücksichtigen, was muss ich als Übungsleiter*in oder als Vorstand beachten? Auf all diese Fragen geben wir euch – auch anhand von Fallbeispielen – Antworten, so dass ihr ohne Angst in eure nächste Sportstunde starten könnt. Denn alle Übungsleiter*innen sollen mit einem angenehmen und sicheren Gefühl den Kindern und Jugendlichen die sportlichen Techniken vermitteln.

WEB2021-SJ-04

Termin: Mo., 19.04.2021

Dauer: 2 LE (18 – 20 Uhr)

Referent: Matthias Kornes



Motivation

Mit der eigenen Motivation hat doch jede*r hin und wieder zu kämpfen, oder?

Motivation ist in jeglichen Situationen und Bereichen unseres Lebens von großer Bedeutung. Sie treibt uns voran und lässt uns an unseren Zielen festhalten. Sind wir motiviert, haben wir auch langfristig mehr Erfolg, egal ob im Beruf, Studium, Schule, Ehrenamt oder im Sport.

Im Vordergrund steht zum einen die Forcierung der eigenen Motivation und zum anderen aber auch Techniken zur Motivation von Gruppen. Hier zeigen wir euch, wie auch ihr Gruppen motiviert, die einen kleinen Anstoß benötigen.

WEB2021-SJ-05

Termin: Mo., 17.05.2021

Dauer: 2 LE (18 – 20 Uhr)

Referent: Borislav Damian-Kuhn



Lob & Tadel im Kinder- und Jugendbereich

Übungsleiter*innen bei Kindern und Jugendlichen, aber auch bei Erwachsenen, müssen loben – manchmal allerdings auch tadeln. Der schmale Grat dazwischen ist oft schwierig einzuschätzen: Ist es zu viel, zu wenig, nicht angemessen, ungerecht?

Speziell bei Heranwachsenden macht der Ton die Musik und ist ein beliebtes Werkzeug bei der Handhabung. Wir helfen euch dabei, einen angemessenen und effektiven Weg zu finden, Lob und Tadel in euren eigenen Sportgruppen anzubringen.

WEB2021-SJ-06

Termin: Mo., 28.06.2021

Dauer: 2 LE (18 – 20 Uhr)

Referent: Matthias Kornes



Zusammenarbeit im Team

In vielen Lebensbereichen ist Teamarbeit der Schlüssel zum Erfolg. Gelingt die Zusammenarbeit im Team wie gewünscht, können Ergebnisse erzielt werden, die eine einzelne Person nicht erreichen kann. Denn durch Teamentwicklung lassen sich gezielt Leistungspotenziale entfalten. Um eine gemeinsame Idee zu kreieren und umzusetzen bedarf es zunächst einer Aufgaben- und Verantwortungsverteilung innerhalb des Teams. Aus der Gruppenpsychologie sind dazu verschiedene Methoden und Prinzipien bekannt, die wir näher beleuchten.

WEB2021-SJ-07

Termin: Mo., 12.07.2021

Dauer: 2 LE (18 – 20 Uhr)

Referent: Borislav Damian-Kuhn



Organisation des Sports

Deutscher Olympischer Sportbund, Landessportbund, Sportjugend, … Ist doch alles das Gleiche! Nein! Die Strukturen des Sports scheinen manchmal schier undurchsichtig. Und genau da bringen wir Licht ins Dunkle! Das Gesamtsystem der gemeinnützigen Sportvereine und Sportverbände wird häufig unter dem Begriff „organisierte Sport“ verwendet. Die Aufgaben im organisierten Sport unterliegen einer klaren Unterteilung und orientieren sich an den Interessen der Mitglieder. Somit ist unsere Zielgruppe jedes Mitglied in einem Sportverein – oder einfach jede sportinteressierte Person! Zudem soll ein grober Vergleich mit Sportsystemen anderer Länder gegeben werden und die Stärken und Schwächen der Sportorganisationen in Deutschland herausgestellt werden!

WEB2021-SJ-08

Termin: Mo., 20.09.2021

Dauer: 2 LE (18 – 20 Uhr)

Referent: Dominic Clos



Zuschüsse in der Jugendarbeit

Ihr plant bereits Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche? Allerdings fehlt die finanzielle Unterstützung? Eine Kinderfreizeit mit Übernachtung, ein Spielfest oder eine Schulung für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen – für diese und weitere Veranstaltungen der Jugendarbeit im Sportverein könnt ihr Zuschüsse beantragen.

Gemeinsam mit euch erarbeiten wir Ideen zu möglichen Veranstaltungen in eurem Verein. Wir zeigen euch das Verfahren der Antragstellung – in Rheinhessen – und speziell wie, wo und für welche Maßnahmen ihr einen Antrag auf Zuschüsse stellen könnt.

WEB2021-SJ-09

Termin: Mo., 04.10.2021

Dauer: 2 LE (18 – 20 Uhr)

Referentin: Uschi Best



Kleine Spiele

Kleine Spiele sind unser ständiger Begleiter in der Tätigkeit als Übungsleiter*in und/ oder Jugendleiter*in. Schnell ein Spiel zum Aufwärmen, ein Spiel als Abschluss – das kommt bei den Kindern und Jugendlichen immer gut an. Doch jede Stunde die gleichen Spiele werden auf Dauer auch langweilig. Wir zeigen euch originelle Spielformen, die ihr mit unterschiedlichen Materialien durchführen könnt. Ein Augenmerk liegt dabei auf der Umsetzung verschiedener Altersgruppen.

WEB2021-SJ-10

Termin: Mo., 22.11.2021

Dauer: 2 LE (18 – 20 Uhr)

Referent: Dominic Clos



Zeit- und Selbstmanagement

Wer einen Sportverein managen möchte, muss zuallererst sich selbst managen.

Inhaltlich setzen wir die Schwerpunkte bei der Zielsetzung, Zeitmanagement und Planung sowie Evaluierung der eigenen Arbeit. Die Zielgruppe sind nicht nur Vereinsmanager*innen, sondern alle Menschen, die viele unterschiedliche Lebensebenen verbinden müssen und in ihrer Zeitplanung oder der Planung und Durchführung ihrer Aktivitäten Verbesserungspotentiale sehen und sich auf Unterstützung bei der theoretischen Vorbereitung einlassen.

WEB2021-SJ-11

Termin: Mo., 13.12.2021

Dauer: 2 LE (18 – 20 Uhr)

Referent: Matthias Kornes